Sportchronik des Kegelclubs "Gemütlichkeit" Schaafheim e.V. 

 

5. Mai 1961

Gründung des Kegelclubs "Gemütlichkeit" im Gasthaus "Zur Krone"

25. März62

Eintritt in den Verein der Kegler von Aschaffenburg und Umgebung e.V.

1962/63

Beginn der Verbandsrunde auf einer 1-Bahnanlage mit 1 Mannschaft in der C-Klasse

1966/67

2 Mannschaften in der C-Klasse,die 2. Mannschaft stieg als Vizemeister in die B-Klasse auf.

15. August 70

Eröffnung der neu ausgebauten 2- Bahnanlage(ab 1970 war der Spielbetrieb nur noch auf einer 2er Anlage erlaubt)Die Jugendarbeit begann, 3 Mannschaften, 1x A-, 2x C-KlasseDie C-Klassenmannschaft errang die 1. Meisterschaft des KC und stieg in die B-Klasse auf.

1975/76

Erste Teilnahme am Bachgaupokal - die 2. Mannschaft erkämpfte Platz 1.

1977-79

4 Mannschaften, 1x A-Klasse Hessen, 1x Liga, 1x B-, 1x C-Liga 78/79 wurde die B-Klassenmannschaft Meister und stieg auf.

1979/80

5 Mannschaften, 1x A-Klasse Hessen, 1x Oberliga, 1x Liga, 2x C-Klasse.Die Oberligamannschaft erreichte den Meistertitel und stieg auf.

1980/ 81

5 Mannschaften, 1x A-Klasse Hessen, 1x Vereinsliga (Vizemeister),1x A-Liga, 1x B-, 1x C-Klasse. Dritter Meistertitel in Folge durch die B-Klassenmannschaft

1.6.- 12.6.83

Bundeskegelsportabzeichen auf den neu renovierten Kegelbahnen

1983/84

4 Mannschaften, 1x A-Klasse Hessen (Vizemeister), 1x Vereinsliga,1x Liga, 1x C-Klasse 1. Mannschaft gewann zum 1. Mal den Bachgaupokal, und mit 2643 Holz kegelte die 1. Mannschaft Bahnrekord und Mannschaftsbestleistung in Sulzbach.

1986-88

3 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B-, 1x C-Liga Die Erste wurde 87/88 Meister und stieg in die Gruppenliga auf.

1988-90

4 Mannschaften, 1x Gruppen-, 1x B-, 1x C- (Vizemeister), 1x D-Liga.Da die 1. Mannschaft in der Gruppenliga 200 Kugeln über eine Vier-Bahnen-Anlage kegeln musste, spielte man 88/89 in Münster und 89/90 in Groß-Zimmern.

1990-92

3 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B- (Vizemeister), 1x C-Liga

09.10.92

Gründung der Minis (großer Zuspruch durch 1. Ferienspiele der Gemeinde)

1992/93

4 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B-, 1x C-Liga, 1x B-Jugend 2. Mannschaft wurde Meister der B-Liga.Der KC gehörte zu einem der ersten Vereine im Bezirk, der eine B-Jugendmannschaft an der Spielrunde im KVA teilnehmen ließ.Die 1.Mannschaft stieg mehr oder weniger freiwillig in die A-Liga ab,da ab der Spielrunde 93/94 die Bezirksliga 200 Kugeln über 4 Bahnen spielen musste und man nicht mehr gewillt war, wie 1988-90 auswärtszu kegeln.

1995/96

6 Mannschaften, 1x A-, 1x B-, 2x KVA-Liga, 1x B-Jugend und zum ersten Mal nahm eine Damenmannschaft des KC`s an der Spielrunde teil.

04/05.11.95

Letzter Spieltag in der "Krone"(2 Bahnen-Anlage)

18/19.11.95

Erster Spieltag im "Falkenhof"(4 Bahnen-Anlage)

1996/97

7 Mannschaften, 2x B-, 1x C-, 1x D-, 1x KVA-, A-Liga Damen, 1x B-Jugend 1. Mannschaft wurde Vizemeister und Aufsteiger in dieA-Liga, 3. Mannschaft Vizemeister und Aufsteiger in die B-Liga

1997

1. Mixed-Turnier

1997/98

7 Mannschaften, 1x A-, 2x B-, 1x D-, 1x KVA-, 1x A-Liga Damen, 1x B-Jugend; 1. Mannschaft A-Liga-Meisterund Aufstieg in dieBezirksliga (200 Kugeln)

1998/99

8 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B-, 1x C-, 1x D-, 1x KVA-, 1x A-Liga, Damen, 2x B-Jugend, C-,. D-Liga und B-Jugend 1 wurden Vizemeister und die B-Jugend zum 1. Mal Bachgaupokalsieger

2000/01

6 Mannschaften, 1x A-, 1x B-, 1x D-, 1x KVA-, 1x A-Liga Damen,1x B-Jugend(alle Mannschaften konnten den Klassenerhalt sichern)

2001/02

6 Mannschaften, 1x A-, 1x B-, 1x D-, 1x KVA-, 1x A-Liga Damen,1x B-Jugend
A-Liga Herren Klassenerhalt

A-Liga Damen Klassenerhalt
B-Liga 2 Absteiger
D-Liga 1 Meister
KVA-Liga 2 Meister
B-Jugend Klassenerhalt

2002/03

5 Mannschaften, 1x A-, 1x C-, 1x D-, 1x A-Liga Damen,1x B-Jugend
A-Liga Herren Klassenerhalt

A-Liga Damen Klassenerhalt
C-Liga Klassenerhalt
D-Liga Absteiger
B-Jugend Klassenerhalt

2003/04

6 Mannschaften, 1x A-, 1x C-, 1x D-, 1x A-Liga Damen,1x B-Jugend
A-Liga Herren Klassenerhalt

A-Liga Damen Vizemeister
C-Liga Klassenerhalt
D-Liga Klassenerhalt
KVA-Liga 2 Klassenerhalt
B-Jugend Klassenerhalt

2004/05

6 Mannschaften, 1x A-, 1x C-, 1x D-, 1x A-Liga Damen,1x B-Jugend
A-Liga Herren Vizemeister und Aufstieg in die Bezirksliga

A-Liga Damen Meister und Aufstieg in die Bezirkliga
C-Liga Meister
KVA -Liga 2Klassenerhalt
KVA-Liga 1 Klassenerhalt
B-Jugend Vizemeisterschaft

2005/06

5 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B-, 1x D-, KVA-Liga ,1x Bezirksliga Damen
Bezirksliga Herren Platz 3

Beziksliga Damen Vizemeister
B-Liga Mittelfeldplatz
D -Liga 2 Klassenerhalt
KVA-Liga 2 Meistert

2006/07

5 Mannschaften, 1x Bezirks-, 1x B-, 1x D-, KVA-Liga ,1x Bezirksliga Damen
Bezirksliga Herren Meister und Aufstieg in die Gruppenliga

Beziksliga Damen MEister und Aufstieg in die Gruppenliga
B-Liga 3.Platz und Relegationspiel um den Aufstieg
D -Liga 1Klassenerhalt
KVA-Liga 1 Mittelfeldplatz

   

Sportliche Highlights

1963/64

Josef Draxler schob als Erster im Verein über 400 - und zwar 414 Holz.

1972

Die magische Zahl von 2000 mit 2004 und 2020 für ein Fünfer-Team wurde Eduard Roth jun. nahm als erster Jugendlicher des Vereins mit derMannschaft des KV Aschaffenburg an der Südhessischen Meisterschaft teil.

1972

Dietmar Thybusch war 3. Deutscher Meister mit der Mannschaft des KVA,3.Unterfränkischer B-Jugendmeister und erster Kegler der Gemütlichkeit,der das goldene Kegelsportabzeichen errang.

1987/88

Gewinn der Bezirksmeisterschaft und Aufstieg in die Gruppenliga1988 u. 97 Albert Kreh war 3. Bezirksmeister der Senioren und Teilnehmer an den Hessenmeisterschaften, sowie mehrmaliger Auswahlspieler des KVAschaffenburg.

1998

Helga Kreuz und Helmut Kroth gewannen das Mixed-Turnier mit 274 Holz.

1999

Willi Sommer wurde 3. Bayerischer Meister der Gehörlosen.Die B-Jugendliche Jessica Weber wurde 10. Deutsche-, 2. Hessen-, 6. Bezirksmeisterin, sowie Hessen-Mastercupsiegerin und Auswahlspielerin

2000

Jessica Weber war 4. Deutsche-, 1. Hessen-, 1. Bezirksmeisterin mit der Mannschaft des KVA, sowie 8. Hessen-, 1. Bezirksmeisterin im Einzel und Auswahlspielerin

2001

Jessica Weber ist Auswahlspielerin und nimmt mit der A-Jugendmannschaft>des KV Aschaffenburg an der Deutschen Meisterschaft teil.

2004/05

2x Meister und 2x Vizemeister

   

Rekorde unserer Aktiven

Einzel

B-Jugend

100 Kugeln

Weber Jessica

410 Holz

Sommer Marko

389 Holz

Damen

100 Kugeln

Krautwurst Marlene

441 Holz

Herren

100 Kugeln

Roth Wolfgang

466 Holz

200 Kugeln

Muhl Roland

914 Holz

Mannschaft

B-Jugend

3x100 Kugeln

1077 Holz

Damen

5x100 Kugeln

1947 Holz

Herren

4x100 Kugeln

1722 Holz

5x100 Kugeln

2092 Holz

6x100 Kugeln

2643 Holz

6x200 Kugeln

5092 Holz

 

Bachgaupokalsieger

1. Mannschaft 4x

2. Mannschaft 3x

B-Jugend 1x

Ich bin Diddi..... nach oben | Sponsoren | Feedback | Gästebuch | Forum | Mail | Chat | ©2004 ThiFle . Alle Rechte vorbehalten.